Logo BahnRadRoute Hellweg – Weser Regionale Radroute im Kreis Hameln-Pyrmont. Ihr Start oder Sie landen am Bahnhof in Hameln. Sie führt von Soest, dem Glitzerjuwel Westfalens, über den historischen Hellweg mit den Wellnessbädern in Sassendorf, Westernkotten und Waldliesborn quer durch das bezaubernde Radlerparadies Gütersloher Land bis zur Sonnenseite des Teutoburger Waldes. Von der ehrwürdigen Sparrenburg vor den Toren der Bielefelder Altstadt geht es weiter durch das malerische Lipperland mit der charmanten Hansestadt Lemgo und den malerischen Tälern von Bega und Emmer zu den weltberühmten Kurorten des Landes Pyrmont. Von dort führt die interessante Route entlang der Emmer nach Emmerthal und schließlich in die malerische Innenstadt der Hamelner Rattenfängerstadt.

Hellweg-Weser

Dienen

Spiralo BahnRadRouten-TitelseiteZusätzlich zur Route auf dem gut ausgebauten Weg u
klare wegeführung, schienenradwegekonzept bietet besondere serviceleistungen:

der nächste Bahnhof ist in den meisten Streckenabschnitten nicht mehr als 5 km von der Strecke entfernt. Wenn Sie also müde sind oder das Wetter schlecht ist, können Sie einfach zum nächsten Bahnhof radeln und den Zug nehmen. Radreisen nach dem Motto: „Hin mit dem Rad, zurück mit der Bahn!“ oder umgekehrt ist auch möglich. Dank dieser Mobilität sind Pannen kein Schrecken mehr – der nächste Radservice ist schnell und unkompliziert mit der Bahn erreichbar.

BahnRadRoute Hellweg-Weser ist eine unverzichtbare Radtour: BahnRadeln mit Genuss im Sattel vom historischen Hellweg über Gütersloher Land & Lippe bis zur sagenumwobenen Weser in fünf Regionen, begleitet von vier Bahnlinien durch drei alte Hansestädte mit drei Bahngesellschaften – NordWestBahn, eurobahn und Deutsche Bahn – und durch zwei Staaten unter dem Markensiegel – kurz: runde Objekte.

Lesen Sie auch : Radfahren im Kreis Hameln-Pyrmont